Wein Online Blog

Aktuelle Nachrichten zu Rotwein und Weißwein

Login
RSS Feed

Prognose der Weinernte 2011 in Südafrika

Nach ersten Hochrechnung kann, nach dem südafrikanischen Informationsdienst SAWIS, eine Ertragssteigerung von ca. 7,3 % zu 2010 erreicht werden. Insgesamt soll im Jahr 2011 ein mengenmäßiger Ertrag von etwa 1.352.000 Tonnen Trauben herausspringen. Wenn man die Erträge der Weinernte aus dem Jahr 2008 miteinander vergleicht, so stellt man fest, dass in diesem Jahr bis zu 5,2 % weniger erwirtschaftet wurde. Trotzdem stimmen diese Zahlen die südafrikanischen Winzer positiv und können somit beruhigt in die nahe Zukunft blicken. Pro Tonne Trauben werden im Jahr 2011 ca. 772 Liter ausgebeutet, inklusive Säfte und Konzentrate für nichtalkoholische Produkte.
Weinanbaufläche
Insgesamt ist diese Entwicklung auf den optimalen klimatischen Verlauf des Spätherbstes zurückzuführen. Der milde Winter brachte ausreichend Feuchtigkeit, die die Reben mit den nötigen Reservestoffen versorgen konnte. Gegen Ende kamen die schwankenden Witterungsverhältnisse, die vereinzelt leichte Ausrieslungen der spät reifenden Sorten brachten. Ansonsten blieb der Verlauf im Wachstum stabil.
Für einen zusätzlichen Pluspunkt sorgten die milden Temperaturen, die die Reben ohne etwaige Krankheiten oder Befälle wachsen ließen und somit in diesem Jahr sehr gesund ausfallen. Außerdem mussten keine größeren Schäden, wie zum Beispiel durch Stürme, vermeldet werden.

Tags: , , .
  • Trackbacks
  • Comments
  • No Comments yet.
  • No trackbacks yet.

Einen Kommentar hinterlassen

*