Wein Online Blog

Aktuelle Nachrichten zu Rotwein und Weißwein

Login
RSS Feed

MUNDUSvini BioFach 2011

Seit 2009 lädt die größte deutsche Wein-Akademie zur MUNDUSvini BioFach ein, um biologisch angebaute Weine aus aller Welt zu bewerten. In Neustadt an der Weinstraße wurden insgesamt 555 Weine von einer Jury aus international anerkannten Weinexperten degustiert. Die Weine wurden Blind verkostet und nach strengen Vorgaben der OIV (Organisation für Rebe und Weine) und der internationalen und nationalen Oenologenverbände durchgeführt.

Am besten konnten dieses Jahr deutsche Weingüter abschneiden, die mit 48 Medaillen fast ein Viertel aller Auszeichnungen erhielten. Die Kommentare der Experten waren durchaus positiv und sie zeigten sich sehr überrascht über die Entwicklung der Weine. Es konnten insgesamt 193 Medaillen vergeben werden: 119mal Silber, 71mal Gold und 3mal Großes Gold.

Die höchsten Auszeichnungen erhielten diese 3 Weine:

  • 2009 Thüngersheimer Ravensburg Bacchus Kabinett halbtrocken (Winzergenossenschaft Thüngersheim eG aus Franken)
  • 2009 Forster Ungeheurer Riesling Beerenauslese (Weingut Reichsrat von Buhl aus der Pfalz)
  • 2009 Buntsandstein Riesling trocken (Weingut Hirschhorner Hof aus der Pfalz)

Alle Weine werden in einer Sonderausgabe (3/2011) veröffentlicht.

Tags: .
  • Trackbacks
  • Comments
  • Udo Thiem
    März 11, 2011

    Die Bioweine die bei dem Mundus Vini 2011 oder bei dessen Vorgänger dem Biofachweinpreis gewonnen haben, haben mit fast noch nie in der Qualität enttäuscht. Einfach tolle Bioweine nicht nur für Biofreaks sondern auch für Weinkenner!

  • No trackbacks yet.

Einen Kommentar hinterlassen

*